Photos used for the graphic: Andrea Brusa, Marco Piraccini, Sandro Niboli

VIDEOS UNTERTITEL AUF DEUTSCH


Onde (Sondr Remix) – Wellen



Ich habe versucht die Welt zu sehen
Mit deine Augen habe ich nur grosse und wichtige Dinge gesehen
Wie die Wellen im Meer
Wie die Flecken auf die Sonne
Wie Bäume und Wolken
Nun bin ich immer noch hier
Aber du weißt, es ist keine Rückkehr
Weil wir immer wir sind 
Jedes Mal wie am ersten Tag
Wie Wellen im Meer
Die nicht gleich bleiben
Sie verändern sich und verschwinden von hier
Wir sind Wellen im Meer
Die niemals sterben 
Sie berühren sich und verschwinden von hier
Weg von hier

Weg von hier

Ich habe versucht mich umzusehen
Aber um ehrlich zu sein, sah ich fast nichts
Viele Leute denen es schlecht gesht
Dinge ohne Liebe machen,
nur um davon erzählen zu können.

Nun bin ich immer noch hier
Aber du weißt, es ist keine Rückkehr
Weil wir immer wir sind
Jedes Mal wie am ersten Tag
Wie Wellen im Meer
Die nicht gleich bleiben
Sie verändern sich und verschwinden von hier
Wir sind Wellen im Meer
Die niemals sterben
Sie berühren sich und verschwinden von hier
Weg von hier
Weg von hier

Ich habe versucht mit dir zu leben
Und ich habe entdeckt perfekt zu sein
Wenn ich mich in deine Augen ansehe
Ohne etwas zu täuschen
Ohne etwas zu verändern.
Nun bin ich immer noch hier
Aber du weißt, es ist keine Rückkehr
Weil wir immer wir sind
Jedes Mal wie am ersten Tag
Wie Wellen im Meer
Die nicht gleich bleiben
Sie verändern sich und verschwinden von hier
Wir sind Wellen im Meer
Die niemals sterben
Sie berühren sich und verschwinden von hier
Weg von hier (I’ll go away from here).
Wie Wellen im Meer
Die nicht gleich bleiben
Sie verändern sich und verschwinden von hier
Wie Wellen im Meer
Die niemals sterben
Sich aber berühren und davon fliegen
Weg von hier
I’ll go away from here











Weisst du dass - Sai che



Weisst du dass
ich wieder an dem Ort war
wo wir zusammen gingen
Wo es mit Sonnenschein regnete
Aber nein
Das Gefühl von angenehmer Freude
war nicht mehr hier
Weisst du noch wie es war
Alles glänzte
Ich wollte dich, du wolltest mich
Zusammen waren wir wirklich glücklich mit wenig
Es war gleich wie und wo
Ohne sich gross zu fühlen
und sich Ewigkeit zu schwören
Aber auf jeden Fall
es immer hoffen während es geschieht
Weisst du dass
ich irgendwie versucht habe zu vergessen
Aber plötzlich kommen meine Gefühle für dich wieder hoch
und diese sind stärker als ich
Und es gibt nicht
Einen Grund, um nicht wieder zueinander zu finden
Was stärker scheint als jedes Mal
Für jedes Mal in dem
ich dich gewollt habe, du mich gewollt hast
Zusammen waren wir wirklich glücklich mit wenig
Es war gleich wie und wo
Ohne sich gross zu fühlen
und sich Ewigkeit zu schwören
Aber auf jeden Fall
es immer hoffen während es geschieht
Alles getan zu haben um nicht an der Tür stehen zu bleiben
und sich alleine und fast nichts wiederzufinden
An einen Ort, weit weg von dieser Welt zu flüchten
Wo jede Sekunde sich wie eine Ewigkeit anfühlt
Von der Liebe die bleibt
und die Zeit, die vergeht  
Und glaube mir, du weißt, dass ich einen Weg gesucht habe um zu vergessen
Zu vergessen, dass ich dich immer noch mag
Aber es gibt keine Regeln die man verfolgen kann um es geschehen zu lassen
Es ist stärker als ich
Zusammen waren wir wirklich glücklich mit wenig
Es war gleich wie und wo
Ohne sich gross zu fühlen
und sich Ewigkeit zu schwören
Aber auf jeden Fall
es immer hoffen während es geschieht
Es ist die Liebe die bleibt,
Wenn die Zeit nicht vergeht
und du bleibst an der Tür stehen

Mit der Liebe, die bleibt




Nur zwei Satelliten - Solo due satelliti



In welchem Körperteil
Könnten wir uns treffen
Ohne weit weg zu gehen
Um uns zu berühren
Ich habe an deine Hände gerochen
Und habe gespürt, dass du mich liebst
Ich habe dich auf die Augen geküsst
Und jetzt erkennst du mich
Wie damals als ich lust hatte
Dich zufällig zu treffen
Auf Strassen von einem Land 
Wo ich nicht kannte
Ich verirrte mich und mir war klar,
dass ich dich sowieso jedes Mal wieder finden würde
Wie in jene Nacht
Wo du mir gesagt hast, du möchtest weg gehen
Ich habe diese Türe zugeknallt
Und jetzt reicht es, so soll es sein
Nach kurzer Zeit hast du dich verirrt
Und die Strassen entlang suchte ich schon nach dich
Es gibt keinen Ort, wo unsere verrückte Liebe
enden könnte
In welchem Teil der Erde
Könnten wir uns trennen
Ohne weit weg zu gehen
Und nicht mehr zurückkehren
Ich habe deine Hände losgelassen
Um die Zukunft zu vergessen
Und habe dich aus den Augen verloren
Während ich dich schon vermisste
Wie damals als ich lust hatte
Dich zufällig zu treffen
Auf Strassen von einem Land 
Wo ich nicht kannte
Ich verirrte mich und mir war klar,
dass ich dich sowieso jedes Mal wieder finden würde
Wie in jene Nacht
Wo du mir gesagt hast, du möchtest weg gehen
Und ich schloss meine Augen mit dem Kopf runter,
so soll es sein
Es gibt keinen Ort, wo unsere verrückte Liebe
enden könnte 
Es hat keinen Platz mehr für den Schatten 
Wo die Sonne stark scheint
Wir sind nur zwei Satelliten 
Die sich frei fühlen werden
Es gibt keinen Ort, wo unsere verrückte Liebe
enden könnte
Es hat keinen Platz mehr für den Schatten
Wo die Sonne stark scheint
Wir sind nur zwei Satelliten
Die sich frei fühlen werden
Auf diesem Pfad dreht man sich im Kreis
Ohne wieder raus zu kommen
Wie in jene Nacht
Wo du mir gesagt hast, du möchtest weg gehen
Ich habe diese Türe zugeknallt
Und jetzt reicht es, so soll es sein
Nach kurzer Zeit hast du dich verirrt
Und die Strassen entlang suchte ich schon nach dich
Es gibt keinen Ort, wo unsere verrückte Liebe
enden könnte
Es hat keinen Platz mehr für den Schatten
Wo die Sonne stark scheint
Wir sind nur zwei Satelliten
Die sich frei fühlen werden
Auf diesem Pfad dreht man sich im Kreis
Ohne wieder raus zu kommen



Parole in circolo - Worte in Zirkulation



Ich glaube, dass jeder seine eigene Art hat um sich gut zu fühlen
in dieser Welt die unsere Seele vergiftet hat.
Auf diese trockene Erde musst du daran glauben um
einen Traum zu pflegen.
Ich habe das Leben der Gaukler,
mit seine Portion von Gier und Arroganz kennen gelernt,
um sie zu besiegen, glaube mir, braucht es wenig:
du musst sie mit ein wenig Freundlichkeit überlisten.
Eine Flut hat mein Charakter geschmiedet
aber das Lächeln von meiner Eltern hat mich aufgezogen.
Auch wenn ich manchmal mein Kopf verloren habe,

hat mich die Liebe meine Existenz verändert.
Wie viele Sachen machst du und verlierst den Faden in einem Augenblick?
Wie viele Freunde hast du, die bei deinem Anruf antworten?
Wie viele Fehler machst du bis du merkst, dass du Unrecht hast?
Was machst du um die Welt positiv zu verändern?
Frei, frei, frei, ich fühle mich frei.
Ich singe über all das, was mich berührt hat.
Ich hasse und liebe dich und liebe und hasse dich.
Solange ich dich in meiner Seele spüre, gibt es keine Gefahren.
Man sagt, dass es eine andere Sicht hat wenn man auf der Kippe steht.
Je kompliziert es ist, desto zyklisch wird es
Sie sagen, sie sagen, sie sagen Worte in Zirkulation...
Worte in Zirkulation.
Ich glaube, dass jeder einen Weg zu machen hat
es kann aber vorkommen, dass kein Ziel existiert.
Viele Schritte wird man auf den Weg begegnen,
nur wenige davon werden aber der gleiche Weg wie du haben.
Ich kenne viele Leute die immer noch auf die Reise sind
und sich nie gefragt hat, was sein Ziel ist...
Es kann möglich sein, dass ich wie ein heiliger drei König bin

und auch ich ein Stern im Himmel suche.
Eine Leidenschaft hat mich im Kopf verändert
ich bin aber ein Träumer, der mit beiden Füssen fest auf der Erde steht.
Ich versuche aus jeder Geschichte eine Erfahrung zu entnehmen
und ich lächle immer, um die Traurigkeit zu besiegen.
Wie viele Sachen machst du und verlierst den Faden in einem Augenblick?
Wie viele Freunde hast du, die bei deinem Anruf antworten?
Wie viele Fehler machst du bis du merkst, dass du Unrecht hast?
Was machst du um die Welt positiv zu verändern?
Frei, frei, frei, ich fühle mich frei.
Ich singe über all das, was mich berührt hat.
Ich hasse und liebe dich und liebe und hasse dich.
Solange ich dich in meiner Seele spüre, gibt es keine Gefahren.
Man sagt, dass es eine andere Sicht hat wenn man auf der Kippe steht.
Je kompliziert es ist, desto zyklisch wird es
Sie sagen, sie sagen, sie sagen Worte in Zirkulation...
Worte in Zirkulation.
Frei, frei, frei, ich fühle mich frei.
Ich singe über all das, was mich berührt hat.
Ich hasse und liebe dich und liebe und hasse dich.
Solange ich dich in meiner Seele spüre, gibt es keine Gefahren.
Man sagt, dass es eine andere Sicht hat wenn man auf der Kippe steht.
Je kompliziert es ist, desto zyklisch wird es
Sie sagen, sie sagen, sie sagen Worte in Zirkulation...
Worte in Zirkulation.
Frei, frei, frei, ich fühle mich frei.
Ich singe über all das, was mich berührt hat.
Ich hasse und liebe dich und liebe und hasse dich.
Solange ich dich in meiner Seele spüre, gibt es keine Gefahren.
Man sagt, dass es eine andere Sicht hat wenn man auf der Kippe steht.
Je kompliziert es ist, desto zyklisch wird es
Sie sagen, sie sagen, sie sagen Worte in Zirkulation...
Worte in Zirkulation.




Ti ho voluto bene veramente - Ich habe dich wirklich gemocht




So bin ich auf eine lange Reise
Weit weg von Irrtümer und Fehler die ich gemacht habe
Ich habe Ortschaften besucht um dich nicht wieder zu sehen 
Je mehr ich von dir entfernt war, desto mehr ging es mir gut
Es hat oft geschneit aber ich lief 

manchmal machte ich einen Feuer und wegen der Kälte dachte ich an dir
mit offene Augen träumend, 
auf die Brücke einer Fähre glaubte ich würde im Meer dein Spiegelbild sehen 
Die Lichter im Hafen sahen weit entfernt aus und ich war froh anzulanden
Mein Gesicht veränderte sich, der Bart wuchs 
und ich verbrachte Tage ohne einen Wort zu sagen 
Wie sehr wollte ich dich in dem Moment bei mir haben

weil ich dich wirklich mag
und es gibt kein Ort wo ich dich nicht in Erinnerung habe
ich wollte dich wirklich haben
und mich nicht anhören müssen, dass ich nichts dafür machen kann
Ich hätte mehr Antworten gefunden wenn ich dich gefragt hätte, 

aber es macht nichts 
ich kann es nicht jetzt machen da du weit weg bist
Ich würde dir sagen können, dass eine Reise einen Mann verändert

und der Ausgangspunkt erscheint nun weit weg
Das Ziel ist nicht ein Ort aber das was wir empfinden
und wir wissen nicht wo und wann wir ankommen werden
Ich habe Tagelang verbracht, ohne ein Wort zu sagen,

dachte wirklich du wärst weit weg
wüssten wir bevor man abreist, dass der Sinn und Ziel einer Reise eine Ermahnung ist
weil ich dich wirklich mag 
und es gibt kein Ort wo ich dich nicht in Erinnerung habe
ich wollte dich wirklich haben
und mich nicht anhören müssen, dass ich nichts dafür machen kann
Ich hätte mehr Antworten gefunden wenn ich dich gefragt hätte, 

aber es macht nichts
ich kann es nicht jetzt machen da du weit weg bist 
Ich kann es jetzt nicht..





Io ti aspetto - Ich warte auf dich




 Ich werde meine Worte am Meer der Zeit anvertrauen
indem er sie etwas verbraucht
Vielleicht werde ich herunterfallen
aber ausschliesslich wieder aufstehen
du weisst nichts mehr über uns
du wo über mich nie verstanden hast
dass ich hier bin
schon immer fühle ich dich nahe
auch wenn du nicht hier bist
du wo nichts mehr von uns hast
du wo mir Essenz gibst
aber nichts davon weisst
und die Augen gewöhnen sich an alles
und die Füsse erheben sich in die Höhe
Ich warte auf dich
und in die Zwischenzeit lebe ich
solange das Herz allein lebt
ist dieser Himmel nicht so leicht
Ich werde diese Worte an einem gelesenen Buch anvertrauen
der ich wieder lesen werde
mit zusammengefaltete Träume
im Koffer vermengt mit Bühnenkostüme
Du wo nichts mehr von uns besitzt
du wo mir Essenz gibst
aber nichts davon weisst
und die Augen gewöhnen sich an alles
und die Füsse erheben sich in die Höhe
Ich warte auf dich
und in die Zwischenzeit lebe ich
solange das Herz allein lebt
ist dieser Himmel nicht so leicht
Strassen die sich wirklich kreuzen
können einen Faden werden
ohne dich bin ich derselbe von vorher
Ich bin unter einem Gewitter von Sterne
Ich werde jeden einen Namen geben
Ich werde versuchen mein bestes lächeln zu finden
Du weisst, dass ich seit einiger Zeit hier bin
Ich warte auf dich 
und in die Zwischenzeit lebe ich
solange das Herz allein lebt
ist dieser Himmel nicht so leicht
Strassen die sich wirklich kreuzen
können einen Faden werden
ohne dich bin ich derselbe von vorher
Ich warte auf dich
und in die Zwischenzeit lebe ich
solange das Herz nicht mehr allein lebt
ist dieser Himmel so leicht




Esseri umani - Menschen




Heute beurteilen dich die Leute
Für das Bild wo du hast
Sie sieht nur die Masken
Weiss nicht mal, wer du bist
Du musst dich unbesiegbar zeigen
Trophäen sammeln
Aber wenn du in der Stille weinst
Entdeckst du, wer du wirklich bist
Ich glaube an Menschen
Ich glaube an Menschen
Ich glaube an Menschen
Die Mut haben
Mut, menschlich zu sein
Ich glaube an Menschen
Ich glaube an Menschen
Ich glaube an Menschen
Die Mut haben
Mut, menschlich zu sein
Nimm meine Hand und stehe wieder auf
Du kannst mir vertrauen
Ich bin irgendeiner
Einer der vielen anderen, wie du 
Was für eine Schönheit die du bist
In deiner Zerbrechlichkeit
Und ich erinnere dich daran, dass wir diese Realität
Nicht alleine bekämpfen
Ich glaube an Menschen
Ich glaube an Menschen
Ich glaube an Menschen
Die Mut haben
Mut, menschlich zu sein
Ich glaube an Menschen
Ich glaube an Menschen
Ich glaube an Menschen
Die Mut haben
Mut, menschlich zu sein
Die Liebe, Liebe Liebe
Hat gewonnen, gewinnt und wird gewinnen
Die Liebe, Liebe Liebe
Hat gewonnen, gewinnt und wird gewinnen
Die Liebe, Liebe Liebe
Hat gewonnen, gewinnt und wird gewinnen
Die Liebe, Liebe Liebe
Hat gewonnen, gewinnt und wird gewinnen
Ich glaube an Menschen
Ich glaube an Menschen
Ich glaube an Menschen
Die Mut haben
Mut, menschlich zu sein
Ich glaube an Menschen
Ich glaube an Menschen
Ich glaube an Menschen
Die Mut haben
Mut, menschlich zu sein
Menschen 
Menschen




Guerriero - Krieger



Ich erhebe das Schwert
Hoch in den Himmel
Ich schwöre, ich werde Stein gegen Feuer und Frost sein
An der Spitze
Werde ich auf die Banditen warten
Es werden viele sein
Und über die Meere segeln
Hinter diesen Mauern werde ich die Freude finden.
Oder vielleicht mein Ende, es wird jedenfalls Ruhm sein
Und ich werde niemals gegen eine  Belohnung kämpfen Ich kämpfe für Liebe, 
ich werde für das kämpfen.
Ich bin ein Krieger
Ich wache, wenn es Nacht ist
Ich werde dich vor Albträumen und Leiden verteidigen
Ich werde dich vor Täuschung und Verleumdung schützen
Und ich werde dich umarmen um dir immer Kraft zu geben
Ich werde dir Sicherheit gegen deine Ängste geben
Um die Welt hinter den Hügeln zu sehen
Du musst keine Angst haben, ich werde an deiner Seite sein
Mit meinem Mantel werde ich deine Tränen wegwischen
Meine Liebe, meine grosse Liebe was glaubst du
Wir werden gegen alle gewinnen und stehen bleiben
Und ich werde an deiner Seite bleiben, solange du es möchtest
Ich werde dich vor allen verteidigen, habe keine Angst
Meine Liebe, meine grosse Liebe was glaubst du
Wir werden gegen alle gewinnen und stehen bleiben
Und ich werde an deiner Seite bleiben solange du es möchtest
Ich werde dich vor allen verteidigen, habe keine Angst
Fürchte nicht den Drachen
Ich werde sein Feuer auslöschen
Nichts kann dich hinter diesem Schild verletzen
Ich werde mit all meinen Kräfte gegen alles Böse kämpfen
Und wenn ich umfalle, musst du nicht verzweifeln
Für dich werde ich wieder aufstehen
Ich bin ein Krieger und ich werde die Kraft finden
Auf deinem Weg
Werde ich an deiner Seite sein, während
Ich dir Schutz gegen Stürme gebe
Und ich werde dir die Hand halten, um dich immer aufzuwärmen
Zusammen werden wir dieses Königreich durchqueren
Und ich werde mit dir auf das Ende des Winters warten
Von Nacht zu Tag, von West nach Ost
Ich werde mit dir sein und dein Kämpfer sein
Meine Liebe, meine grosse Liebe was glaubst du
Wir werden gegen alle gewinnen und stehen bleiben
Und ich werde an deiner Seite bleiben solange du es möchtest
Ich werde dich vor allen verteidigen, habe keine Angst
Meine Liebe, meine grosse Liebe was glaubst du
Wir werden gegen alle gewinnen und stehen bleiben
Und ich werde an deiner Seite bleiben solange du es möchtest
Ich werde dich vor allen verteidigen, habe keine Angst
Es werden Lichter der Hoffnung brennen
Und ich werde dich umarmen, um dir immer Kraft zu geben
Ich schwöre, ich werde Stein gegen Feuer und Frost sein

Ich wache über dich, ich bin dein Kämpfer







Incomparable- Unvergleichbar 



Es tut mir leid, aber heute
Heute weiss ich, dass man riskieren soll, bevor man misstraut
Und ich nehme aus der Schublade
Die versteckten Tränen eines Helden
Ich bin zurückgekehrt und nun bin ich hier
Du siehst es, was dich nicht umbringt, macht dich stärker
Und in meiner Stille
Höre ich den Grund meiner Fehler
Um sich dem gegenüberstellen,
das schmerzt und uns unter die Haut geht
Obwohl die Welt zusammenbricht
Bewahre ich meinen Traum
lebendig und zerbrechlich
der nur dich gehört
du bist für mich seit eh und je
unvergleichbar geblieben
So, erlöscht die Sonne
Und die letzte Hoffnung der Menschheit
ein April wird für uns übrigbleiben
um die Jahreszeiten ausklingen zu lassen
Ich möchte keine Seele aus Papier haben
auch nicht Dummheit verehren
Obwohl die Welt zusammenbricht
Bewahre ich meinen Traum
lebendig und zerbrechlich
der nur dich gehört
obwohl die Welt zusammenbricht
und ein Wunder noch schwieriger ist
fühlen wir uns heute zerbrechlicher
wenn wir in unsere Vergangenheit zurückkehren
du warst für mich seit eh und je
unvergleichbar
Die Liebe befolgt keine Logik,
es ist das Leben, das nie aufhört (das keine Zeit verliert)
Obwohl die Welt zusammenbricht
Bewahre ich meinen Traum
lebendig und zerbrechlich
der nur dich gehört
obwohl die Welt zusammenbricht
und ein Wunder noch schwieriger ist
fühlen wir uns heute zerbrechlicher
wenn wir in unsere Vergangenheit zurückkehren
du warst für mich seit eh und je unvergleichbar




La valle dei Re - Das Tal der Könige


In diesem Tal ist bereits
Ein König der singt und seine Königin
Von seiner eigenen Hälfte betrogen
Was bleibt ist nicht das Leben
Raus aus meinem Eigentum
Und diesmal will ich keine Entschuldigung
Raus aus meiner Stadt
Du wirst sehen wie das Gold der Krone verschwinden wird
Hinunterfallen und bis zur Mauer rollen wird
Und dann wirst du mich fragen
Bist du raus, aus dem Tal der Könige
Und es interessiert mich nicht wenn
Du raus aus dem Tal der Könige bist
Und es ist mir gleich wenn
Du nicht hier bist
Du nicht hier bist
Ich habe gesagt, raus aus meinem Eigentum
Und diesmal will ich keine Entschuldigung
Raus aus meiner Stadt
Du wirst sehen wie das Gold der Krone verschwinden wird
Hinunterfallen und bis zur Mauer rollen wird
Und dann wirst du mich fragen
Bist du raus, aus dem Tal der Könige
Und es interessiert mich nicht wenn
Du raus aus dem Tal der Könige bist
Und es ist mir gleich wenn
Du nicht hier bist
Du nicht hier bist
Geringe Worte die keinen Wert mehr haben
Übliche Gedanken die mein Zimmer befüllen
Die üblichen Lügen die sich unentwegt in meinem Kopf hämmern
Ich frage nach Vergebung
Ich bin immer noch ein König
Du bist raus, aus dem Tal der Könige
Und es interessiert mich nicht wenn
Du raus aus dem Tal der Könige bist
Du raus aus dem Tal der Könige bist





Non me ne accorgo - Ich bemerke es nicht


Weisst du, wie Musik Schmerz ausdrückt?
Weisst du, wie Musik Lärm ausdrückt?
Weisst du, was ist? Es geht mir gut
Weisst du, was ist? Es geht mir schlecht
Du wirst mich nicht um Erlaubnis fragen,
wenn es erlaubt ist
Ich überlasse Versprechungen der Zeit
Ich überlasse dir deine Gewissheiten
Die Gitarre auf dem Bett,
die Verse, die du nie geschrieben hast
Ich werde dich nicht um Erlaubnis fragen,
Ich bevorzuge mich selbst zu verbrennen,
statt dich jetzt zu unterstützen
Wo bist du? An welchem Ort der Welt?
Oder bist du noch hier und ich bemerke es nicht
Wirst du das Gleichgewicht finden, das ich suche
oder wirst du sie in deinem Zweifel entdecken,
Ich würde es nicht wollen, Ich würde es nicht wollen
Aber warum eilst du, um herauszufinden was wir sind?
Es bleibt dir nichts als Lärm,
Ich, der keinen Namen dafür findet
Und dein Herz, das ausgleitet,
ich kann nichts anderes tun, als eiszulaufen, eiszulaufen
Du, alleine in einer Ecke,
und ich erkenne dich nicht mehr
Wo bist du? An welchem Ort der Welt?
Oder bist du noch hier und ich bemerke es nicht
Wirst du das Gleichgewicht finden, das ich suche
oder wirst du sie in deinem Zweifel entdecken,
Ich würde es nicht wollen, Ich würde es nicht wollen
Aber warum eilst du, um herauszufinden was wir sind?
herauszufinden, was wir sind
herauszufinden, was wir sind
Oder bist du noch hier und ich bemerke es nicht
Wirst du das Gleichgewicht finden das ich suche
oder wirst du es in deinem Zweifel entdecken,
Ich würde es nicht wollen, Ich würde es nicht wollen
Aber warum eilst du?
Du weisst schon, was wir sind.




Non passerai - Du wirst nicht vergehen


An dieser Kreuzung sag mir wohin es geht 
mit einem Schritt weiter
an dem du vielleicht schon entschieden hast
mich nicht mehr zu lieben
Wie aufgehängte Gemälde
Hebel ohne Gewicht
die nicht leben.
Wie es einmal ein Leben lang zwei Liebende gab.
Und ich steige immer höher weil es dort ist wo du warst.
Aber jetzt brauche ich den Mut, hinunter zu schauen.
Und es gibt nichts, das widersteht, wenn mein Herz beharrt
Weil ich weiss, dass du nie vergehen wirst,
es wird nie vergehen
(du wirst nie vergehen)
du wirst nicht vergehen
Ok dann gestehe ich jetzt,
ich hatte niemand Anderen als dich.
Wie soll ich jetzt leben,
alleine ohne dich?
Und ohne dein Lächeln
und alle verbrachten Tage
heute, dass es nicht gibt
nur eine geschlossene Tür da
und keine andere Ausrede mehr zu teilen.
Und ich steige immer höher weil es dort ist wo du warst.
Aber jetzt brauche ich den Mut, hinunter zu schauen.
Und es gibt nichts das widersteht wenn mein Herz beharrt
Weil ich weiss, dass du nie vergehen wirst,
es wird nie vergehen
(du wirst nie vergehen)
du wirst nicht vergehen.
Und wie viel Liebe werde ich vermissen
und zu viel Lärm an einem Tag
der nicht auszuhalten ist.
Und an jedem Ort wird verständlich sein,
dass es nicht vergehen wird.
Und ich steige immer höher weil es dort ist, wo du warst.
Aber jetzt brauche ich den Mut, hinunter zu schauen.
Und es gibt nichts das widersteht wenn mein Herz beharrt
Weil ich weiss, dass du nie vergehen wirst,
es wird nie vergehen
(du wirst nie vergehen)
du wirst nicht vergehen.




Pronto un correre - Bereit zu rennen



Mit dir war ich regungslos
Heute werde ich dich plötzlich verschwinden sehen, in der Menge untergehen.
Ich bin satt von deinen Ausreden
Ich bin müde von deinen Problemen
Du hast gesagt, dass du nicht mehr neben mir laufen willst
Neben mir.
Nun scheint mir dieses Haus grösser
Ich beleuchte jeden Winkel
Ich male die Langeweile, ich besetze das Zimmer
von dem, was ich von nun an sein werde 
Du wirst mich nicht aufhalten, weder jetzt noch später
Weil ich zu oft dich gewählt habe
Ich bin nicht regungslos
Danke, dass du mich verletzt hast, 
ich werde es nicht vergessen. 
Danke, ich gehe weiter gegen den Wind, ich werde wieder anfangen.
Ich fahre in die Stadt, gehe einkaufen 
Und fühle mich nicht zerbrechlich
Einhundert Gramm Sonnenschein, man braucht keine Liebe
wenn es dann zur Asche wird
Du wirst mich nicht aufhalten, weder jetzt noch später
Weil ich zu oft dich gewählt
und mich dabei vergessen habe
Danke, dass du mich verletzt hast
Ich werde es nicht vergessen 
Danke, ich gehe weiter gegen den Wind,
Ich werde wieder anfangen
Ich werde bereit sein zu rennen – für mich 
Und du, bleibst regungslos stehen
Danke, dass du mich verletzt hast
Ich werde es nicht vergessen 
Ich spüre Leben in meinen Venen, ich werde wieder anfangen.
IIch werde bereit sein zu rennen – für mich.



L'Essenziale - Das Wesentliche



Helden bestehen darauf, dass,
"wenn es hart auf hart kommt,
Zeit zum Spielen ist."
Selig sind sie dann,
wenn sie Beleidigungen mit dem Guten verwechseln.
Es passiert auch uns,
Krieg zu bestreiten und doch Frieden anzustreben,
und in meiner Stille tilge ich deinen Schmerz,
um das zu schätzen, was nicht in meiner Macht war zu wählen.
Während die Welt zusammenbricht
eröffne ich neue Dimensionen
und Wünsche,
die auch dir gehören,
denn du bist für mich seit eh und je
das Wesentliche.
Ich werde eine weitere Fehleinschätzung
nicht akzeptieren
Die Liebe ist in der Lage
sich hinter schönen Worten zu verbergen,
die ich bereits guthiess,
ehe sie als inhaltslos und albern getadelt wurden.
Während die Welt zusammenbricht
eröffne ich neue Dimensionen
und Wünsche,
die auch dir gehören.
Während die Welt zusammenbricht
wende ich mich von Ausschreitungen
und schlechte Gewohnheiten ab.
Ich werde zum Ursprung zurückkehren,
kehre zurück zu dir,
denn du bist für mich seit eh und je
das Wesentliche.
Liebe gehorcht nicht der Logik,
Sie nimmt den Atem und den Durst.
Während die Welt zusammenbricht
eröffne ich neue Dimensionen
und Wünsche,
die auch dir gehören.
Während die Welt zusammenbricht
wende ich mich von Ausschreitungen
und schlechte Gewohnheiten ab.
Ich werde zum Ursprung zurückkehren,
kehre zurück zu dir,
denn du bist für mich seit eh und je

das Wesentliche.





Dall'Inferno - Aus der Hölle



Ich werde mich verstecken 
Du schläfst bereits und weißt nicht, welche Maske ich auftragen werde 
Eine Albtraumnacht, 
hier im Schatten beobachte ich dich und sehe was du machst 
Ich, der mit Qualen wie ein Engel in der Hölle lebe 
Du bist Licht in meinem dunklen Himmel
Abendrot, der die Schwärze in Brand setzt
Du bist, fliessendes Wasser in der Zeit
Das unsichtbare Böse in meinem Herzen
das ich fühle 
Ich folge den Aufträgen der Götter
und werde nicht aufhören
Ich, der mit Qualen wie ein Engel in der Hölle lebe
Du bist Licht in meinem dunklen Himmel
Abendrot, der die Schwärze in Brand setzt
Du bist, fliessendes Wasser in der Zeit
Das unsichtbare Böse in meinem Herzen
das ich fühle
Wie ein Engel in der Hölle 
Du bist Licht in meinem dunklen Himmel
Abendrot, der die Schwärze in Brand setzt
Du bist, fliessendes Wasser in der Zeit
Das unsichtbare Böse in meinem Herzen

das ich fühle.




Tanto il resto Cambia - Der rest ändert sich sowieso


Draussen ist fast Tag
Ich denke an dich 
verzweifelte Leere macht sich in mir spürbar.
Nichts ist stets perfekt
nichts ist, wie du es gerne hättest
jetzt sind auch wir allein.
Ich weiss nicht, wer bei meinem Abgang helfen würde,
dich zu vergessen
wenn ich von hier weggehen werde.
Mir wird es im Wissen darüber, dass du jemand
anderem gehörst, nicht gut ergehen
ich weiss es, aber es ist wohl richtig so.
Wenn sich was ändern wird
werde ich wieder geboren werden
für die übrige Zeit, werde ich zur Heilung dienen
nichts ist mehr, wie du.
Und es wird der Winter kommen
es wird schneien
die Stille wird dich auslöschen.
Ich werde dich nicht suchen kommen
ich werde dich nicht vergessen
es wird einige Zeit dauern und ich werde heilen.
Alles dreht sich nur um dich
der Rest wird sich sowieso ändern
werde weiterleben aber irgendwie wird es mir nicht gelingen
tausend Mal werde ich feststellen, dass ich mich nicht verliebe
auch das, weisst du schon.
Wenn sich was ändern wird
werde ich wieder geboren werden
für die übrige Zeit, werde ich zur Heilung dienen
nichts ist mehr, wie du.
Wenn sich was ändern wird
bleibst du mein Universum
jetzt werde ich bis hundert zählen, mich langsam umdrehen
denn es gibt kein Zurück mehr.
Ich kann mich nicht ausdrücken
aber ich würde versuchen

diesmal würde ich es machen.



SOLO - ALLEIN



Weil Rot für mich das Unerreichbare war
das mich immer täuschte
Bin hier,
teuflisch schwermütigen Herzens, das zerbrechlich ist.
Und so, wartet die Sonne darauf, dass ich meinen Kopf senke
bis der Torero zuschlägt
Und so, die Erwartung über mich. Starre Stille.
Und jetzt bin ich alleine,
weil ich von hier wieder raus, noch zurückkommen werde.
Ich werde abgleiten, mich erheben
werde nach Flügel suchen.
Viel schneller als der Wind, stärker als das Böse, welcher allgegenwärtig ist, werde in die Arena rennen und werde dort sein.
Dann nässten sich meine Augen. Schweiss und Tränen
und das Herz blieb stehen.
Sechs Uhr,
die Menschenmenge ist nicht mehr da
und andere wie mich, werden diese Sonne sehen.
Bin hier, das Azur wird die unnötige Ehre einräumen.
Noch einsamer als der Wind und das Böse der allgegenwärtig ist,
werde ich in die Arena rennen und dort ausharren.
Ich werde abgleiten, ich werde sterben, nach Flügel suchen.
Viel schneller als der Wind, stärker als das Böse welcher allgegenwärtig ist,
werde ich in die Arena rennen und werde dort sein.




IN UN GIORNO QUALUNQUE


Siehst du, man bleibt stehen 
auch wenn du nicht daran glaubst 
Sag mir was du wissen willst, was möchtest du von dieser Liebe 
Auch wenn ich nicht atmen kann
und mich nicht mehr sehe
an einem beliebigen Tag, an welchem du nicht hier bist
Auch wenn ich auf den Tag warte, was ich sage,
wo sich jeder Schritt von dir mit meinigem verwechselt
Vielleicht braucht es etwas Zeit
glaube, hoffe, denke und fühle
ich will für dich wichtig sein
und nicht für andere Leute
Auch wenn ich nicht atmen kann
und mich nicht mehr sehe
an einem beliebigen Tag, an welchem du nicht hier bist,
Auch wenn ich auf den Tag warte, was ich sage,
wo sich jeder Schritt von dir mit meinigem verwechselt
Es ist nichts zu sagen, nichts zu machen,
vielleicht gibt es einen richtigen Zeitpunkt, um es erneut zu versuchen
denn du wirst immer mein einziges Los sein,
ich kann dich nur lieben und das ohne Bremsen
Auch wenn ich nicht atmen kann
und mich nicht mehr sehe
an einem beliebigen Tag, an welchem du nicht hier bist.



Stanco - Müde


Wie kannst du mich anhalten
und was möchtest du mir noch sagen,
die Beine entfernen sich von hier, von dir
was möchtest du mir noch sagen (was auch immer du mir sagst)
um auf meine Scritte zurückzukehren
zurück zu dem wo du nicht bist, wo du nicht bist, nicht bist, nicht bist, nicht bist
Ah ah ah ah ah ah
Deeper inside
I wanna kiss, I wanna kiss you
Ah ah ah ah ah ah
Deeper inside
I wanna kiss, I wanna kiss you
Und dann rede ich nicht nur für mich
die Sonne ist auch für dich ausgelöscht
verleugne es nicht, verleugnen verleugnen verleugne nicht mehr
und bleibe nicht dort um mich anzubeten
Ah ah ah ah ah ah
Deeper inside
I wanna kiss, I wanna kiss you
Ah ah ah ah ah ah
Deeper inside
I wanna kiss, I wanna kiss you
Inzwischen bin ich müde, ausgeschaltet, hinterhältig
und du kannst lügen, du wo nicht verstehst, sagst, tun und lassen möchtest, so wie es ist.
Du wirst mich nicht verstehen müssen, versuche es wenigstens nicht mehr
nachzudenken ob du zwischen uns zwei recht hast, zwischen uns zwei, zwischen uns zwei, zwischen uns zwei
Ah ah ah ah ah ah
Deeper inside
I wanna kiss, I wanna kiss you
Ah ah ah ah ah ah
Deeper inside

I wanna kiss, I wanna kiss you




Credimi ancora - Glaube mir weiterhin



Bin ein irrer König
ändere oft regeln
ich verliere nie
Schwarz und dann weiss
Verschiebe licht und Dunkelheit um zu gewinnen
Kälte im feuer
Ich habe keine Angst..
Verspreche, habe es nie.
Jetzt
Glaube mir weiterhin
Nehme einen atemzug
Lass dich gehen
Gib dir einen ruck um zu springen
Jetzt
Du hast meine hände
Halte dich fest
Schaue nicht zurück
Ich werde dich nicht verlassen
(vielleicht ja, vielleicht nein..)
Ich werde mich verwandeln
Werde für deine Augen Wolf und Schwalbe sein
Werde dich verwirren
Werde stark und schwach sein
Und du wirst mich lieben
Bleib bei mir, da in meinem labirint
Jetzt
Glaube mir weiterhin
Ändere die Zukunft
Drehe dich nicht um
Wenn du mich willst
Komm und überlege nicht
Jetzt
Hast du meine Hände
Halte sie noch
Nun kannst du dich trauen
Ich werde dich nicht verlieren

Villeicht ja.. vielleicht nicht...

Nessun commento:

Posta un commento